Teste dein Wissen - Informationen über Wasser

Da bin ich ganz deiner Meinung!

Viele Wissenschafter und Studien belegen, dass die im Wasser vorhandenen Mineralien überhaupt bzw. nur zum Teil bioverfügbar sind. Das heißt, die Moleküle sind viel zu groß und kommen so gar nicht in die Zelle hinein. Es ist also nicht entscheidend wieviel Mineralien im Wasser sind sondern wieviel davon überhaupt vom Körper aufgenommen werden kann.

Hiermit geht es weiter: 

Calcium im Wasser ist sehr wichtig!

Mineralien und Vitamine werden über die Nahrung aufgenommen!